Hausarztpraxis Alsenstraße

AKTUELLES  (Stand 19.11.2021)

Wir führen keine Corona Schnelltestungen durch.

Coronaschutzimpfung: Ab sofort können alle Patient:innen über 18 Jahre Termine für unsere Impfsprechstunde vereinbaren. Jugendliche über 12 Jahre können nach Rücksprache mit einer Ärzt:in ebenfalls geimpft werden. Wir verwenden z.Zt. nur den Impfstoff von Biontech.

Für die Auffrischungsimpfung richten wir uns nach den Empfehlungen der STIKO: eine Boosterimpfung ist empfohlen für alle Patien:innen über 18 Jahre. Allerdings werden wir zuerst bevorzugt Menschen impfen, die immunhemmende Medikamente nehmen (z.B. bei rheumatischen Erkrankungen, Krebserkrankungen etc.), Tätige im Gesundheitswesen und alle Menschen über 70, sowie alle, die einmalig mit Johnson&Johnson geimpft wurden. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass wir nicht allen einen sofortigen Termin anbieten können. Unserer Kapazitäten sind begrenzt, auch wenn wir schon zusätzliche Impftermine eingerichtet haben. Für die Auffrischungsimpfung wird ein mRNA Impfstoff verwendet.  Die 3. Impfung sollte frühestens 6 Monate nach der 2. Impfung durchgeführt werden (ausser J&J, Immunsuppression bereits nach 4 Wochen).

Für die Grippeimpfung können Sie ebenfalls einen Termin machen. Wenn Sie sowieso einen Arzttermin haben, können wir die Impfung auch gleichzeitig mit der Konsultation durchführen.

Digitales Impfzertifikat: Patienten, die in unserer Praxis geimpft wurden, können ab sofort auch bei uns ein Impfzertifikat bekommen.

Aufklärungsbögen für die einzelnen Impfstoffe finden Sie hier:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

Sollten Sie zum ersten mal in unsere Praxis kommen, bitte auch diesen Anamnesebogen ausgefüllt mitbringen:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

 

WICHTIG

Wenn Sie glauben, am Coronavirus erkrankt zu sein oder sich angesteckt zu haben, kommen Sie unter keinen Umständen in die Praxis. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt mit uns auf oder schicken Sie eine email.

Auch wenn Sie einen normalen Infekt haben, kommen Sie bitte nicht spontan in die Praxis sondern kontaktieren Sie uns telefonisch oder per email. Wir richten am Praxisende eine Infektsprechstunde ein. Bitte halten Sie genau die Uhrzeit ein.

In unserer Praxis besteht Maskenpflicht. Bitte bringen Sie Ihre eigene Mund-Nasenmaske mit.

Alternativ rufen Sie den ARZTRUF HAMBURG (24h erreichbar) 116 117 oder die Hotline des Gesundheitsamtes 428 284 000 an.

Weitere Informationen unter www.116117.dewww.rki.de oder www.hamburg.de/coronavirus/

Angesichts der aktuellen Lage können wir bis auf weiteres leider keine online Terminvergabe anbieten

 

TELEFONPAUSE: Täglich von 11:30 bis 14:30 Uhr.

Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die hausärztliche, patientenorientierte Medizin mit allgemeinmedizinisch internistischer Diagnostik, Therapie und Beratung.

Eine familienorientierte Medizin ist uns wichtig. Das Praxiskonzept ermöglicht uns Informationen schnell auszutauschen und bietet Ihnen als Patientin und Patient beste Voraussetzungen für eine individuelle Therapie.

Unsere Sprechzeiten sind so gestaltet, dass durchgehend ein Hausarzt für Sie da ist. Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Falls ein Krankheitsverlauf einen Hausbesuch erforderlich macht, rufen Sie möglichst vormittags in der Praxis an.

In unserer Praxis werden keine VertreterInnen der Pharmaindustrie empfangen. Wir haben den Anspruch, uns stetig und unabhängig fort- und weiterzubilden.